Karatu

dsc03424

Seit vielen Jahren gibt es die kirchliche Partnerschaft mit dem Dekanat Altdorf und dem Dekanat Karatu. Unsere umliegenden Gemeinden helfen den umliegenden Ortschaften in Karatu. Unsere Gemeinde betreut die Ortschaften Mbulumbulu und Lositete. Wir hören uns die Sorgen von ihnen an und versuchen sie finanziell zu unterstützen, z.B. Bau einer Kirche, es wird ein Montesori Kindergarten eingerichtet und die Ausbildung der Kindergärtnerinnen wird von unserem Dekanat bezahlt. Auch ein Teil des Gehalts soll aus unserem großen „Topf“ bezahlt werden. Wir sind aber nach wie vor auf Spenden aus unserer Gemeinde angewiesen, um weiter helfen zu können.

Karatu_2

Weiterhin versuchen wir die Ausbildung zu Ärzten oder Krankenschwestern für das Krankenhaus in Karatu zu finanzieren. Auch die Pfarrerausbildung muss unterstützt werden. Allerdings müssen sie sich dann für viele Jahre verpflichten im Krankenhaus oder in der Gemeinde tätig zu sein.

Mit Hilfe unserer Gemeinde haben wir vor Jahren unter anderem Nähmaschinen, Schulbänke, Rollstühle, Geräte für eine Zahnarztpraxis in Containern geschickt. Weitere Container können wir aus Kostengründen nicht mehr dorthin schicken. Deshalb wird finanzielle Hilfe gebraucht, damit die Kinder in den Kindergarten und Schule gehen können, um einen Beruf zu erlernen und um sich eine Existenz aufbauen zu können.

 Ein Sprichwort aus Tansania:

„Ein Tropfen Hilfe ist mehr wert als ein ganzes Meer voll Sympathie.“

Kommentare sind geschlossen