Abenteuerland

Abenteuerland1

handDas Angebot für Kinder von 2-12 Jahren.

Abenteuerland  – der 14-tägige Kindergottesdienst.

Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gemeindebrief oder dem folgenden Link (Zielgruppe: Kinder).

 

 

Abenteuerland – der 14-tägige Kindergottesdienst. Wir möchten Ihnen gerne vorstellen, wie solch ein abenteuerlandAbenteuerland, parallel zum Gottesdienst, eigentlich verläuft. Begrüßt werden wir im Gemeindehaus und holen uns dort unser persönliches Namensschild ab. Dann treffen wir uns alle im großen Jungendraum unseres Gemeindehauses. Dort findet die Spielstraße statt: Hier können alle mit großen und kleinen Freunden – von Mitarbeiterinnen betreut – basteln, spielen und viele andere schöne Sachen machen.

Danach gehen wir alle in den großen Gemeindesaal zum Plenum. Wir beten, singen Lieder, zu denen wir Bewegungen machen und hören natürlich auch biblische Geschichten. Diese Geschichten werden uns durch ein Laienspiel oder mit Bildern erzählt. Dabei gibt es immer wieder ein Thema, das sich über mehrere Wochen erstreckt.

Im Anschluss ans Plenum gehen wir alle in Kleingruppen. Insgesamt haben wir drei Gruppen, die nach Alter aufgeteilt sind. Jedes Kind trägt das Namensschild, das mit der jeweiligen Gruppenfarbe hinterlegt ist. In der Kleingruppe erleben wir Gemeinschaft mit Gleichaltrigen und genießen es, jedes Mal etwas Anderes zu machen, wie z.B. Schnitzeljagd, Plätzchenbacken, Gruppenspiele, usw.. Zum Schluss versammeln wir uns dann wieder im Plenum, wo dann unser Abschluss stattfindet. Wir berichten aus den Gruppen, beten das „Vater unser“ und singen das Abschlusslied „Der Vater im Himmel segne Dich“ (ist unser Hit).

Auch eine Kollekte gibt es: Diese geben wir dann am Ausgang in eine Weltkugel-Spardose – das gesammelte  Geld ist bestimmt für ein Straßenkinderprojekt in Rumänien.

Kurz gesagt: Jedes Mal kann aufs Neue verspürt werden, dass die Kinder unterschiedlichster Altersgruppen gerne ins Abenteuerland kommen, Spaß haben und etwas von dem erfahren, worum es im Glauben geht. Damit das auch weiterhin so bleiben kann, laden wir herzlich zu den kommenden Abenteuerland-Gottesdiensten ein. Die ersten Male dürfen die Eltern natürlich gerne dabei sein, bis sich die Kinder dann auch alleine trauen…

Weitere Informationen geben auch:

Ingeborg Riede, Tel.: (09187) 42627

Esther Gehrig, Tel.: (09187) 9228144

Kommentare sind geschlossen